Freitag, 18. Mai 2018

Erstmals Frau an Spitze der CIA

Trotz Foltervorwürfen hat der US-Senat die umstrittene Kandidatin Gina Haspel als neue Chefin des Geheimdienstes CIA bestätigt. Die von Präsident Donald Trump nominierte 61-Jährige erhielt bei der Abstimmung am Donnerstag in Washington 54 von 99 Stimmen. Sechs Senatoren der oppositionellen Demokraten stimmten für Haspel, die nun als erste Frau an die Spitze des US-Auslandsgeheimdienstes tritt.

Gina Haspel wird neue CIA-Chefin. - Foto: APA (AFP/Getty)
Gina Haspel wird neue CIA-Chefin. - Foto: APA (AFP/Getty)

stol