Samstag, 10. März 2018

Erzbischof von Palermo entschuldigt sich für Schweigen zur Mafia

Der Erzbischof von Palermo, Corrado Lorefice, hat Versäumnisse der römisch-katholischen Kirche im Umgang mit der Mafia eingeräumt.

Der Erzbischof von Palermo betonte, dass sich die Haltung der Kirche in den vergangenen Jahren geändert habe. - Foto: © shutterstock









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by