Donnerstag, 22. Januar 2015

Es kracht zwischen Netanyahu und Obama

Israels Premier Benjamin Netanyahu und US-Präsident Barack Obama mögen sich nicht, das ist in beiden Hauptstädten ein offenes Geheimnis. Dass jetzt Netanyahu nach Washington reist, ohne im Weißen Haus vorbeizuschauen, deutet auf schwere Differenzen hin. Die Stimmung muss auf dem Tiefpunkt sein.

Gehen lieber aneinander vorbei: Obama und Netanyahu.
Gehen lieber aneinander vorbei: Obama und Netanyahu. - Foto: © APA/EPA

stol