Mittwoch, 15. März 2017

EU atmet auf: Rechtspopulist Wilders holt nur 13 Prozent

Erleichterung in Europa: Der Rechtspopulist Geert Wilders hat bei der Parlamentswahl in den Niederlanden nur 13 Prozent der Wähler an sich binden können. Ministerpräsident Rutte wird wohl auch die nächste Regierung führen. Der Weg dahin ist allerdings kompliziert.

Geert Wilders konnte sein Ziel nicht erreichen.
Geert Wilders konnte sein Ziel nicht erreichen. - Foto: © APA/AFP

stol