Dienstag, 27. März 2018

EU fordert Förderung von investigativem Journalismus

Das Europaparlament fordert mehr Unterstützung für investigativen Qualitätsjournalismus und einen Schutz für Informanten. Der Justiz- und Innenausschuss des EU-Parlaments verabschiedete am Dienstag in Brüssel einen entsprechenden Forderungskatalog für die Förderung und den Schutz der Medienfreiheit und der Medienvielfalt.

Das EU-Parlament fordert mehr Unterstützung für investigativen Qualitätsjournalismus und einen Schutz für Informanten.
Das EU-Parlament fordert mehr Unterstützung für investigativen Qualitätsjournalismus und einen Schutz für Informanten. - Foto: © shutterstock

stol