Samstag, 02. Juni 2018

EU-Gelder für Flüchtlingsaufnahme

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat die Berücksichtigung der Integration von Flüchtlingen bei der Vergabe von EU-Geldern verteidigt. „Das stößt nicht überall auf Zustimmung. Aber diesen Konflikt bin ich bereit auszutragen – im Dienste der europäischen Solidarität“, sagte Juncker dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (RND) (Samstag).

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker weiß, dass die geplante Regelung nicht von allen begrüßt wird.
EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker weiß, dass die geplante Regelung nicht von allen begrüßt wird. - Foto: © APA/AFP

stol