Freitag, 23. Februar 2018

EU-Gipfel: Meinungsaustausch zu Mehrjahresbudget

Der niederländische Regierungschef Mark Rutte sieht die Möglichkeit von Umschichtungen beim künftigen Mehrjahresbudget der EU. „Wir können frisches Geld für neue Prioritäten wie den digitalen Binnenmarkt, die Kontrolle der Außengrenzen und den Kampf gegen Cybercrime aufbringen, indem wir das Budget modernisieren“, sagte Rutte Freitag vor dem EU-Gipfel der 27 in Brüssel.

Der niederländische Regierungschef Mark Rutte sieht die Möglichkeit von Umschichtungen beim künftigen Mehrjahresbudget der EU.
Der niederländische Regierungschef Mark Rutte sieht die Möglichkeit von Umschichtungen beim künftigen Mehrjahresbudget der EU. - Foto: © APA/AFP

stol