Mittwoch, 01. Oktober 2014

EU: Italien begeht die meisten Vertragsverletzungen

Die Mehrzahl der EU-Staaten wird zu Musterschülern, wenn es um die Umsetzung von EU-Richtlinien geht: So sank die Zahl der von der EU-Kommission eingeleiteten Vertragsverletzungsverfahren in den vergangenen Jahren deutlich, teilte diese mit. Zählte man Ende 2009 noch 2900 Verfahren, waren es Ende 2013 nurmehr 1300. Italien bildet das Schlusslicht.

Sitz der EU-Kommission in Brüssel
Sitz der EU-Kommission in Brüssel - Foto: © D

stol

Alle Meldungen zu: