Montag, 15. August 2016

EU will Whatsapp und Skype wie Telefonkonzerne regulieren

Die EU-Kommission will einem Zeitungsbericht zufolge Whatsapp und Skype stärker auf die Finger schauen. Internetdienste, mit denen Nutzer Telefongespräche führen und Nachrichten verschicken, sollten künftig an „Sicherheits- und Vertraulichkeitsauflagen“ der EU halten, berichtete die „Financial Times“ am Montag unter Verweis auf einen Kommissionsentwurf zur Überarbeitung der Telekomrichtlinien.

Foto: © shutterstock

stol