Sonntag, 05. Juli 2015

Europäer verweigern Athen schnelle Lösungen

Auch nach dem „Nein“ der Griechen zum umstrittenen Sparpaket dürfte in Brüssel schon sehr bald wieder über die finanzielle Rettung des Landes gesprochen werden. Vor allem Frankreich will sicherstellen, dass die europäischen Partner nicht auf stur schalten. Und die EU-Kommission setzt sich dafür ein, die Türen offen zu halten. Die Voraussetzungen für ein neues Hilfsprogramm sind aber alles andere als einfach.

Angela Merkel und Francois Hollande
Angela Merkel und Francois Hollande - Foto: © APA/Reuters

stol