Mittwoch, 20. Januar 2016

Europäische Volkspartei wirft Renzi Populismus vor

Die Beziehungen zwischen der Regierung in Rom und Brüssel bleiben angespannt. Scharfe Kritik an Italiens Premier Matteo Renzi kommt nun von der Europäischen Volkspartei (EVP). Deren Fraktionschef Manfred Weber beschuldigte Renzi am Dienstag, die internationale Glaubwürdigkeit Europas zu gefährden.

stol