Montag, 06. Juli 2015

Eurozone wartet nach Referendum auf Ideen aus Athen

Nach dem „Nein“ der Griechen zu den Spar- und Reformvorschlägen der Gläubiger sieht die deutsche Bundesregierung vorerst keine Basis mehr für weitere Hilfen. Die Voraussetzungen für Verhandlungen seien wegen des Referendums am Sonntag zurzeit nicht gegeben, sagte Regierungssprecher Steffen Seibert am Montag.

Foto: © APA/DPA

stol