Dienstag, 09. Mai 2017

Ex-Justizministerin: Habe Weißes Haus vor Flynn gewarnt

Die frühere US-Justizministerin Sally Yates hat das Weiße Haus nach eigenen Angaben davor gewarnt, dass der nationale Sicherheitsberater Michael Flynn wegen seiner Kontakte zum russischen Botschafter erpressbar sein könnte.

Sally Yates hat das Weiße Haus nach eigenen Angaben davor gewarnt, dass Michael Flynn wegen seiner Kontakte zum russischen Botschafter erpressbar sein könnte.
Sally Yates hat das Weiße Haus nach eigenen Angaben davor gewarnt, dass Michael Flynn wegen seiner Kontakte zum russischen Botschafter erpressbar sein könnte. - Foto: © APA/AFP

stol