Samstag, 18. März 2017

Ex-Premier Brown will Streit um schottische Unabhängigkeit lösen

Der frühere britische Premierminister Gordon Brown hat im Streit um ein schottisches Unabhängigkeitsreferendum einen Kompromiss vorgeschlagen. Schottland soll demnach weiterhin dem Vereinigten Königreich angehören und trotz Brexits eigene Verträge mit anderen Ländern der Europäischen Union abschließen dürfen.

Foto: © APA/AFP

stol