Dienstag, 20. März 2018

Facebook in Datenaffäre immer stärker unter Druck

Die jüngste Datenaffäre bei Facebook zieht weitere Kreise. Die britische Datenschutzbehörde (ICO) gab am Dienstag bekannt, gegen den US-Konzern zu ermitteln. Es gehe u.a. darum, ob Facebook nach dem Verlust der Daten entschlossen gehandelt und rechtzeitig informiert hat. Parlamentarier in den USA wie auch Großbritannien wollen Konzernchef Mark Zuckerberg zu Anhörungen vorladen.

Facebook ist im Visier der Behörden. - Foto: APA (AFP/Symbolbild)
Facebook ist im Visier der Behörden. - Foto: APA (AFP/Symbolbild)

stol