Freitag, 06. April 2018

Facebook plant weitere Einschränkungen für Polit-Werbung

Facebook verschärft nach der Kontroverse um Propaganda aus Russland seine Regeln für Polit-Werbung. Wer sie schalten will, muss künftig Identität und Standort bestätigen. Bereits im vergangenen Oktober hatte Facebook dieses Verfahren für eindeutige Wahlwerbung eingeführt. Jetzt wird es auf Werbung mit politischem Hintergrund insgesamt ausgeweitet, wie das Online-Netzwerk am Freitag ankündigte.

Die neuen Schritte allein „werden nicht alle stoppen, die versuchen, das System hereinzulegen“, so Mark Zuckerberg.
Die neuen Schritte allein „werden nicht alle stoppen, die versuchen, das System hereinzulegen“, so Mark Zuckerberg. - Foto: © APA/AFP

stol