Mittwoch, 24. Oktober 2018

Familienbeihilfe: EU-Kommission droht mit Verfahren

Der Nationalrat hat am Mittwochabend mit den Stimmen von ÖVP und FPÖ die Indexierung der Familienbeihilfe beschlossen. Damit wird die Leistung künftig den Lebenserhaltungskosten in jenem Land angepasst, in dem das Kind eines in Österreich Beschäftigten lebt. Die Europäische Kommission drohte Österreich nach dem Beschluss mit einem Vertragsverletzungsverfahren.

Regierung hält an umstrittener Indexierung der Familienbeihilfe fest Foto: APA
Regierung hält an umstrittener Indexierung der Familienbeihilfe fest Foto: APA

stol