Donnerstag, 04. Januar 2018

Fast 50 Rebellen und Zivilisten im Jemen getötet

Im Jemen sind nach Angaben von Rettungskräften bei Luftangriffen der von Saudi-Arabien angeführten Militärkoalition fast 50 Rebellenkämpfer und Zivilisten getötet worden.

Bei Luftangriffe der saudischen Militärkoalition sind nach Angaben von jemenitischen Rettungskräften fast 50 Menschen ums Leben gekommen.
Bei Luftangriffe der saudischen Militärkoalition sind nach Angaben von jemenitischen Rettungskräften fast 50 Menschen ums Leben gekommen.

stol