Freitag, 16. Februar 2018

Faszinierende Welt der Orchideen

Seit Kurzem findet sich in Gargazon auf halbem Weg zwischen Bozen und Meran eine Erlebniswelt, wo sich Orchideen aus aller Welt zu Hause fühlen. Das „Dolomiten-Magazin“ berichtet in seiner neuen Ausgabe über die Raffeiner Orchideenwelt, in der sich mit allen Sinnen Neues entdecken und erleben lässt.

In der Raffeiner Orchideenwelt in Gargazon gibt es viel zu erleben. - Foto: Helmuth Rier
Badge Local
In der Raffeiner Orchideenwelt in Gargazon gibt es viel zu erleben. - Foto: Helmuth Rier

Auf über 6000 Quadratmeter Gewächshausfläche sind über 12.000 Pflanzen in einen „Dschungel“ eingebettet. Die Besucherinnen und Besucher erwarten über 500 verschiedene Orchideenarten – eine riesige Palette an Farben, Formen und Düften. Die Blumen klammern sich mit ihren Luftwurzeln an knorriges Holz, lassen ihre Blüten über den Köpfen der Besucher schweben oder spiegeln sich treibend im Wasser.

Eingebunden in die Pflanzenwelt ist eine Seenlandschaft mit Koi-Karpfen und Schildkröten, darüber tummeln sich Gebirgslori-Papageien.

Mehr über die Raffeiner Orchideenwelt erfahren Sie im neuen „Dolomiten-Magazin“. Außerdem finden Sie darin eine Reihe weiterer interessanter Beiträge und das umfangreichste Fernsehprogramm Südtirols.

D

Den vollständigen Artikel und alle Hintergründe gibt es in der aktuellen Ausgabe des Tagblatts "Dolomiten".

stol