Donnerstag, 25. Oktober 2018

FBI bestätigt Briefbomben an kalifornische Abgeordnete Waters

Die US-Bundespolizei FBI hat am Donnerstag bestätigt, dass auch an die demokratische Kongressabgeordnete Maxine Waters 2 Paketbomben adressiert waren. Damit steigt die Zahl der an prominente Demokraten versendeten Sprengsätze auf 8.

Auch an die demokratische Kongressabgeordnete Maxine Waters waren 2 Paketbomben adressiert.
Auch an die demokratische Kongressabgeordnete Maxine Waters waren 2 Paketbomben adressiert. - Foto: © APA/AFP

Weitere gingen unter anderem an Ex-Präsident Barack Obama und die frühere Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton, aber auch an den US-Fernsehsender CNN.

Die kalifornische Abgeordnete Waters ist eine scharfe Kritikerin von US-Präsident Donald Trump.

apa/reuters

stol