Donnerstag, 23. November 2017

FDP-Chef: Hätten in Jamaika-Bündnis den „nützlichen Idioten“ gespielt

Der deutsche FDP-Vorsitzende Christian Lindner hat seine Absage an eine mögliche Neuaufnahme von Gesprächen mit CDU, CSU und Grünen zur Bildung einer Regierung bekräftigt. „Eine Wiederaufnahme der Gespräche macht keinen Sinn. Die programmatischen Widersprüche verschwinden ja nicht“, sagte Lindner dem „Focus“ laut Vorausbericht.

Wäre ein Jamaika-Bündnis Realität geworden, dann hätte die FDP den „nützlichen Idioten für eine Große Koalition mit ein bisschen Grün gespielt“, sagte Lindner.
Wäre ein Jamaika-Bündnis Realität geworden, dann hätte die FDP den „nützlichen Idioten für eine Große Koalition mit ein bisschen Grün gespielt“, sagte Lindner. - Foto: © APA/AFP

stol