Donnerstag, 25. Februar 2016

Fehlendes Breitbandnetz blockiert die Handwerker

Die Erschließung der Gemeinden Burgstall und Gargazon mit schnellem Breitbandinternet war eines der Hauptthemen bei der diesjährigen gemeinsamen lvh-Jahreshauptversammlung der beiden Orte. Da private Provider im Moment nicht bereit seien, kleine Orte zu versorgen, forderte man schnellstmöglich nach anderen Lösungen zu suchen. lvh-Vizepräsident Giorgio Bergamo informierte über die neuesten Initiativen auf Verbandsebene.

Auf Grund der immer weiter fortschreitenden Digtalisierung der Arbeitsprozesse seien Betriebe darauf angewiesen, Zugang zu schnellem und stabilen Internet zu haben, um konkurrenzfähig zu bleiben. Fehlt sie, sind sie blockiert.
Badge Local
Auf Grund der immer weiter fortschreitenden Digtalisierung der Arbeitsprozesse seien Betriebe darauf angewiesen, Zugang zu schnellem und stabilen Internet zu haben, um konkurrenzfähig zu bleiben. Fehlt sie, sind sie blockiert.

stol