Mittwoch, 28. September 2016

Feuerwehr Mühlwald rettet Kuh

Eine Kuh ist in Mühlwald in eine missliche Lage geraten, bevor sie auf die Weide durfte.

Kuh in Mistlege.
Badge Local
Kuh in Mistlege.

Zu einem nicht einem alltäglichen Einsatz wurde die Feuerwehr Mühlwald am Donnerstag gerufen. 

Bei einem Bauernhof hat nämlich eine Kuh, welche auf die Weide wollte, in ihrer Eile die falsche Stalltür erwischt, und ist auf den Misthaufen geraten. Da der Mist nachgab versank die Kuh bis fast auf den Rücken.

Mit Hilfe eines Radladers, der Wasserkraft Mühlwald AG versuchten die Wehrmänner die Balken, welche für den Rückhalt des Mistes in der Mistlege eingesetzt waren, zu entfernen, sodass man einige Kubikmeter Mist, herausschaufelten und somit die Kuh aus ihrer misslichen Lage befreit wurde.

Die Wehrmänner spritzen sie anschließend mit dem Hochdruckrohr ab, und die Kuh durfte  wieder  gereinigt und unverletzt auf die Weide.

Feuerwehr Mühlwald , 39030 Mühlwald

stol