Freitag, 06. April 2018

Fischnaller trägt sich in das Goldene Buch ein

Der Villnösser Profi-Snowboarder Roland Fischnaller, Jahrgang 1980, lebt mit seiner Partnerin Elisabeth Oberrauch und seinen Kindern seit einigen Jahren in Vilpian. Am Samstag, 17. März 2018 hat Roland Fischnaller in Winterberg den Parallel-Slalom gewonnen und gleichzeitig auch die kleine Kristallkugel in dieser Disziplin.

Roland Fischnaller hat sich ins Goldene Buch der Gemeinde Terlan eingetragen.
Badge Local
Roland Fischnaller hat sich ins Goldene Buch der Gemeinde Terlan eingetragen. - Foto: © APA/AP

Für den Snowboard-Profi war es die dritte Kristallkugel seiner Karriere. Auf Vorschlag des Gemeindeausschusses hat sich Roland Fischnaller für diesen Verdienst im Rahmen einer kleinen Feier im Terlaner Rathaus in das Goldene Buch der Gemeinde Terlan eingetragen.

Das Goldene Buch der Gemeinde Terlan ist ein Gästebuch, in dem sich bekannte Persönlichkeiten, die die Gemeinde Terlan besuchen und auch hier leben, eintragen können. Das "Goldene Buch" der Gemeinde Terlan ist im Eingangsbereich des Rathauses ausgestellt. Eintragen können sich bekannte Persönlichkeiten, deren Eintrag für die Gemeinde Terlan von besonderer Ehre ist, und zwar aus allen Bereichen (Kirche, Kultur, Politik, Sport, Unterhaltung, Wirtschaft usw.).

Verwandte, Freunde und Bekannte waren gekommen um diesem ehrenvollen Eintrag beizuwohnen. Neben Gemeindevertretern waren auch Präsident des Terlaner Sportvereines Albert Walcher und des ASC Skiclub Terlan Alexander Franz anwesend. Bürgermeister Klaus Runer sprach die Willkommensgrüße aus und Sportreferent und Vize-Bürgermeister Hans Zelger erzählt über die Erfolge des Profi-Snowboarders! Gratuliert wurde Roland Fischnaller auch von den Gemeindereferentinnen Laura Cagol und Barbara Patauner.

Anwesend war auch der Landtagsabgeordnete Sigmar Stocker.

stol

stol