Donnerstag, 21. Mai 2015

Flüchtlinge im Mittelmeer – MSF: 1.800 Menschen seit Mai gerettet

Die Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen ist aktuell auf zwei Schiffen im Mittelmeer südlich von Sizilien aktiv, um in Seenot geratene Bootsflüchtlinge zu bergen und medizinisch zu versorgen.

stol