Freitag, 30. Juni 2017

Flüchtlinge – Italien sucht nach weiteren Unterkünften

Angesichts der anhaltenden, starken Flüchtlingswelle aus Nordafrika bemüht sich Italien, die Zahl der Unterkünfte für Asylsuchende aufzustocken. Das Innenministerium rechnete bisher mit der Ankunft von 200.000 Migranten im gesamten Jahr 2017.

stol