Donnerstag, 12. Oktober 2017

Flüchtlinge: Italien will Rückführungen nach Tunesien erhöhen

Weil zuletzt vermehrt Flüchtlinge von Tunesien aus versucht haben, mit dem Boot nach Italien zu kommen, verhandelt die italienische Regierung mit Tunis, um die Zahl der Rückführungen tunesischer Migranten zu erhöhen. Dementsprechende Gespräche liefen am Donnerstag in Rom, bestätigte das italienische Innenministerium.

In den vergangenen zwei Monaten trafen 4.000 Tunesier in Italien ein. Im Bild: Flüchtlinge vor Pantelleria
In den vergangenen zwei Monaten trafen 4.000 Tunesier in Italien ein. Im Bild: Flüchtlinge vor Pantelleria - Foto: © APA/AFP

stol