Sonntag, 30. Juli 2017

Flüchtlinge: Papst verurteilt Menschenhandel

Zum Internationalen Welttag gegen den Menschenhandel hat der Papst beim Angelusgebet am Sonntag für einen entschlosseneren Kampf gegen die Schlepperei plädiert. Tausende Menschen seien „schuldlose Oper“ von sexueller Ausbeutung, Schwarzarbeit und des Organhandels, sagte der Papst.

stol