Montag, 19. März 2018

Flüchtlingsboot in Italien beschlagnahmt

Die italienische Justiz hat am Sonntagabend ein Flüchtlings-Rettungsschiff einer spanischen Hilfsorganisation beschlagnahmt, das vor wenigen Tagen in eine Konfrontation mit der libyschen Küstenwache verwickelt war. „Man wirft uns kriminelle Machenschaft sowie die Begünstigung illegaler Migration vor”, schrieb der Gründer der Hilfsorganisation Pro Active Open Arms, Oscar Camps, auf Twitter.

Die Besatzung war bei der Rettung von Migranten auf dem Mittelmeer nach eigenen Angaben von der libyschen Küstenwache in internationalen Gewässern mit Waffen bedroht worden. - Foto: twitter/Oscar Camps
Die Besatzung war bei der Rettung von Migranten auf dem Mittelmeer nach eigenen Angaben von der libyschen Küstenwache in internationalen Gewässern mit Waffen bedroht worden. - Foto: twitter/Oscar Camps

stol