Dienstag, 05. März 2019

Folkshilfe rockt die Schwemmalm

Am Samstag, 09. März, rockte Folkshilfe die Schwemmalm.

Folkshilfe rockte die Schwemmalm. Foto: Karl Heinz Röggla
Folkshilfe rockte die Schwemmalm. Foto: Karl Heinz Röggla

Mit Nirwana stehen Folkshilfe nun zum zweiten Mal an der Spitze der Österreichischen Charts. Nach Mir laungts ist es bereits der zweite Hit innerhalb eines Jahres, der es an die Spitze der Charts geschafft haben.

Folkshilfe gehört zu den interessantesten Bands Österreichs und ist vor allem Live ein Erlebnis. Folkshile lässt sich schwer beschreiben und einordnen. Sie selber bezeichnen sich als „Quetschn-Synthi-Pop“, wobei „Quetschn“ für die steirische Harmonika steht.

Am Samstag 09. März brachte Folkshilfe wieder die Schwemmalm zu beben. Eingeheizt wurde vorab durch die Band Moes Garage. 

STOL war on Tour und zeigt die besten Bilder. 

stol