Dienstag, 15. August 2017

Frankreich: Macron klagt gegen Fotografen

Der französische Präsident Emmanuel Macron hat im Urlaub Klage gegen einen Fotografen eingereicht. Der Bildreporter sei dem Staatschef mehrfach auf einem Motorrad gefolgt und sei auf das Areal von Macrons Ferienanwesen eingedrungen, wie Elyseekreise am Dienstag der Deutschen Presse-Agentur in Paris bestätigten.

Macron war in der vergangenen Woche erstmals seit Amtsübernahme im Mai in den Urlaub aufgebrochen.
Macron war in der vergangenen Woche erstmals seit Amtsübernahme im Mai in den Urlaub aufgebrochen. - Foto: © APA/AFP

stol