Montag, 19. März 2018

Franzensfeste weiter aufwerten

Franzensfeste – Kürzlich fand im Hotel Zur Brücke in Mittewald die Jahresversammlung der Ortsgruppe Franzensfeste des Hoteliers- und Gastwirteverbandes (HGV) statt. Dabei standen wichtige Verkehrskonzepte im Mittelpunkt.

Von links: HGV-Vizepräsident und Bezirksobmann Helmut Tauber, HGV-Gebietsobmann Manfred Volgger, HGV-Ortsobfrau Petra Mair, Bürgermeister Thomas Klapfer.
Badge Local
Von links: HGV-Vizepräsident und Bezirksobmann Helmut Tauber, HGV-Gebietsobmann Manfred Volgger, HGV-Ortsobfrau Petra Mair, Bürgermeister Thomas Klapfer.

Ortsobfrau Petra Mair vom Hotel Zur Brücke ging in ihren Ausführungen auf das Landeskonzept der Festung Franzensfeste ein und meinte, dass damit der Ort eine wichtige Aufwertung erfahre.

Bürgermeister Thomas Klapfer bestätigte, dass eine Ausfahrt vom Brennerbasistunnel in Franzensfeste gebaut wird, allerdings aus Sicherheitsgründen. Damit Züge in Zukunft dort halten können, brauche es ein Betriebskonzept, was derzeit noch fehle. Thomas Klapfer informierte zudem über verschiedene Projekte in der Gemeinde. So ist z. B. ein Fahrradweg im Bau, der im Frühjahr fertiggestellt werden soll.

Seit 1. Januar 2017 ist die Festung Franzensfeste das 10. Landesmuseum, welches von der Abteilung Museen der Autonomen Provinz Bozen verwaltet wird. Klapfer gab sich überzeugt, dass die Festung damit kulturell aufgewertet wird und der Ort davon profitiere.

HGV-Vizepräsident und Bezirksobmann Helmut Tauber verwies in seinen Ausführungen u. a. auf die Verkehrsproblematik im Bezirk und meinte, dass es Lösungen brauche. Die Autonome Provinz Bozen hat dafür eigene Arbeitsgruppen ins Leben gerufen, in denen auch der HGV vertreten ist.

Gebietsobmann Manfred Volgger dankte der Ortsgruppe für ihren Einsatz und zeigte sich erfreut darüber, dass im gesamten Bezirk viel investiert wird.

Im Fachteil der Ortsversammlung referierte Patrick Costadedoi, Bereichsleiter der Personalberatung im HGV Brixen, über Neuigkeiten aus dem Personalwesen. Verbandssekretär Reindhold Schlechtleitner informierte über die steuerlichen Neuerungen, die das staatliche Haushaltsgesetz mit sich gebracht hat.

HGV, Bozen

stol