Samstag, 19. Mai 2018

Französische Experten widerlegen Verschwörungstheorien zu Hitlers Tod

Französische Wissenschafter sind den Verschwörungstheorien entgegengetreten, dass Adolf Hitler den Zweiten Weltkrieg überlebt habe.

Es wird allgemein davon ausgegangen, dass Hitler am 30. April 1945 im Führerbunker in Berlin Suizid beging.
Es wird allgemein davon ausgegangen, dass Hitler am 30. April 1945 im Führerbunker in Berlin Suizid beging. - Foto: © shutterstock

stol