Mittwoch, 18. Oktober 2017

Französisches Parlament besiegelt neues Anti-Terror-Gesetz

Das französische Parlament hat das neue Anti-Terror-Gesetz besiegelt, das den Behörden auf Dauer erweiterte Befugnisse einräumt. Nach der Nationalversammlung stimmte am Mittwoch auch der Senat in Paris zu. Menschenrechtsorganisationen und Kritiker im linken Lager warnen vor einem „permanenten Ausnahmezustand”.

Foto: APA (AFP)
Foto: APA (AFP)

stol