Donnerstag, 01. Dezember 2016

Frieden für Kolumbien: Farc-Vertrag in Kraft

Erst sagte das Volk nein. Daher musste der mühsam ausgehandelte Friedensvertrag mit der Farc-Guerilla neu verhandelt werden. Jetzt fragte Kolumbiens Präsident Santos lieber nur den Kongress. Und siehe da: Es vollbracht – und die Waffen sollen bald eingeschmolzen werden.

Der Friedensvertrag wurde unterschrieben.
Der Friedensvertrag wurde unterschrieben. - Foto: © APA/AFP

stol