Donnerstag, 04. Mai 2017

Frontex: „Keine Vorwürfe gegen NGOs“

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex habe niemals den bei der Flüchtlingsrettung im Mittelmeer aktiven Hilfsorganisationen Verstrickungen mit Schleppern in Libyen vorgeworfen. Dies betonte Frontex-Sprecherin Izabella Cooper laut der italienischen Nachrichtenagentur ANSA am Donnerstag.

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex. (Archivbild)
Die EU-Grenzschutzagentur Frontex. (Archivbild)

stol