Samstag, 16. Januar 2016

Frostige Beziehungen zwischen Rom und Brüssel

Die Beziehungen zwischen Rom und der EU-Kommission sind frostig. Vor allem die Forderung der Regierung von Premier Matteo Renzi nach mehr Flexibilität im Budget, sowie die Flüchtlingsproblematik sorgen für Spannungen, gab EU-Kommissionspräsident Jean Claude Juncker zu.

Das liebe Geld und die Flüchtlingsproblematik belasten derzeit die Beziehungen zwischen Italien und der EU schwer. - Foto: © APA/ANSA









stol

Stellenanzeigen


Teilzeit






Teilzeit





powered by