Samstag, 23. September 2017

Fünf-Sterne-Bewegung kürt Jungpolitiker Di Maio zum Kandidaten

„Luigi Di Maio ist der Kandidat für das Premiersamt für das Movimento 5 Stelle“, twitterte die Partei am Samstag.

Neben Di Maio hatten sich sieben weitere Mitglieder der Partei für die Kandidatur beworben, der 31-Jährige war aber klarer Favorit.
Neben Di Maio hatten sich sieben weitere Mitglieder der Partei für die Kandidatur beworben, der 31-Jährige war aber klarer Favorit. - Foto: © LaPresse

Die Fünf-Sterne-Bewegung hat Luigi di Maio wie erwartet zum Kandidaten bei den Parlamentswahlen gewählt. Mehr als 37 400 nahmen bei der Online-Abstimmung teil, fast 31 000 stimmten für Di Maio, wie die Nachrichtenagentur Ansa berichtete.

Neben Di Maio hatten sich sieben weitere Mitglieder der Partei für die Kandidatur beworben, der 31-Jährige war aber klarer Favorit. „Die Verantwortung, die ihr mir anvertraut, ist groß, aber alle zusammen können wir es schaffen“, zitierte die Bewegung Di Maio nach Bekanntgabe des Ergebnisses. Bei den Wahlen, die spätestens im Frühjahr 2018 abgehalten werden müssen, müssten sich die Italiener entscheiden, ob sie „weiter überleben wollen oder anfangen zu leben“.

In Umfragen liegt die populäre Bewegung knapp vor den regierenden Sozialdemokraten der PD. Di Maio – derzeit stellvertretender Präsident der Abgeordnetenkammer – gilt als Gegengewicht zum Kopf der Bewegung Beppe Grillo.

dpa

stol