Dienstag, 24. April 2018

Fünf-Sterne-Bewegung warnt vor Neuwahlen in Italien

Bei den Konsultationen in Rom unter der Leitung des Präsidenten der Abgeordnetenkammer, Roberto Fico, drängt die populistische Fünf-Sterne-Bewegung auf eine gemeinsame Regierung mit der Demokratischen Partei (PD). Sollte Ficos Konsultationsrunde scheitern, wird die Fünf Sterne-Bewegung Neuwahlen fordern, sagte Spitzenpolitiker Luigi Di Maio nach Medienangaben am Dienstag.

Luigi Di Maio warnt vor Neuwahlen.
Luigi Di Maio warnt vor Neuwahlen. - Foto: © APA/AFP

stol