Montag, 02. November 2020

Für guten Zweck: Ed Sheeran lässt selbstgemaltes Bild versteigern

Der britische Popstar Ed Sheeran hat ein selbstgemaltes Kunstwerk für eine Wohltätigkeitsauktion gestiftet. Mit dem Erlös wollen der 29-Jährige und seine Eltern schwer erkrankte Kinder und Jugendliche unterstützen, wie der Nachrichtensender Sky News am Montag berichtete.

Ed Sheeran hat ein selbstgemaltes Kunstwerk für eine Wohltätigkeitsauktion gestiftet.
Ed Sheeran hat ein selbstgemaltes Kunstwerk für eine Wohltätigkeitsauktion gestiftet. - Foto: © APA/afp / STEFANIE LOOS
Das Gemälde trage den Namen „Dab 2“, weil Sheeran seit seiner Kindheit seinen Vater so nenne. Sheeran habe seinem Vater bereits 2 Kunstwerke geschenkt, dieses solle nun einem wohltätigen Zweck dienen.

Für sein abstraktes Bild habe Sheeran 30 Tage gebraucht. Er habe handelsübliche Wandfarben genutzt und sie mit einem Pinsel auf eine Leinwand aufeinander geschichtet. „Ich mache einfach meine Kunst und ich liebe es“, sagte der Brite.

Sheerans Eltern haben die Online-Auktion im Rahmen einer Ausstellung über das Leben des Musikers ins Leben gerufen. Weitere Prominente, wie der Fußballer David Beckham und die Sängerin Kylie Minogue, haben ebenfalls personalisierte Gegenstände gestiftet.

Der Erlös soll an 2 Wohltätigkeitsorganisationen für Kinder und Jugendliche gespendet werden. Bis zum 8. November können Interessierte an der Versteigerung online teilnehmen.

dpa