Donnerstag, 26. April 2018

Für Männer und Frauen aus Stahl

15. Auflage des Ötzi Alpin Marathon am Samstag, 28. April 2018 in Naturns und Schnals

Foto: Ötzi Alpin Marathon
Foto: Ötzi Alpin Marathon

Zum 15. Mal richtet der ASV Schnals Raiffeisen den „auf den Kopf gestellten Marathon“ aus. Er führt von der Obstblüte in Naturns bis ins hoch ins ewige Eis des Schnalstaler Gletschers. Kondition ist gefragt, denn es müssen nicht nur eine Distanz von 42.200 Meter zurückgelegt, sondern auch 3.260 Höhenmeter überwunden werden! Die Teilnehmer müssen außerdem über sportliches Talent verfügen, denn der erste Teil der Strecke wird auf dem Mountain-Bike, der zweite mit den Laufschuhen und der dritte auf Tourenskiern bewältigt. Die Strecke kann von einem Teilnehmer allein oder von Dreier-Staffeln in Angriff genommen werden. Für den Ötzi Alpin Marathon Nr. 15, der am Samstag, 28. April 2018 stattfindet, haben sich bis dato 182 Männer und Frauen und 60 Staffeln angemeldet. Der Start der Einzel-Wettbewerbe (Frauen/Männer) erfolgt um 9.00 Uhr beim Bürger- und Rathaus in Naturns, die Staffeln nehmen um 10 Uhr das Rennen in Angriff. Der sportliche Event beginnt bereits am Freitag, 27. April, mit einem spektakulären Einrad-Rennen im Zentrum von Naturns. Im Anschluss daran folgt die Übergabe der Startnummern. Für alle, die am Samstag die Ankunft der Eisen-Männer und –Frauen auf 3.212 Metern miterleben wollen, bietet die Schnalstaler Gletscherbahn ein Fan-Ticket (Berg- und Talfahrt) zu günstigen Konditionen an. Die offizielle Siegerehrung beginnt um 16.30 Uhr im Vereinshaus von Unser Frau in Schnals. Alle Infos hier.

stol