Mittwoch, 22. Mai 2019

Gartenfrühling im Trauttmansdorff

Die Gärten von Schloss Trauttmansdorff feiern am Sonntag, den 26. Mai den „Gartenfrühling“. Der Frühlings-Aktionstag bietet bei verschiedenen Workshops Einblick in die Welt der Pflanzen.

Bei verschiedenen Workshops können Kinder und Erwachsene selbst zu Forschern werden. - Foto: Trauttmansdorff
Badge Local
Bei verschiedenen Workshops können Kinder und Erwachsene selbst zu Forschern werden. - Foto: Trauttmansdorff

Diesen Sonntag findet in Trauttmansdorff der alljährliche Aktionstag „Gartenfrühling“ statt. An diesem Familientag können die Gartenbesucher die Farben und Düfte der Pflanzenwelt entdecken.

Ob Duftseife herstellen, Düfte extrahieren oder Blütenbomben basteln: Hier heißt es für Kinder und Erwachsene mitmachen und Pflanzen erleben. Die Gartenführer verraten zudem, wie fleischfressende Pflanzen ihre Opfer in die Falle locken und wie Blüten verführen, täuschen und mit der Fauna im Team arbeiten.

2019 steht der alljährliche Familientag zum fünften Mal im Zeichen des „Fascination of Plants Day“. Auf Initiative der Europäischen Organisation für Pflanzenwissenschaften (EPSO) gestalten Länder und Städte weltweit einen Aktionstag zur Bedeutung der Pflanzen für die Welt.

stol

stol