Dienstag, 15. Mai 2018

Geduldsprobe in Rom

In Rom sind am Dienstag die Koalitionsverhandlungen zwischen der rechten Lega und der populistischen Fünf-Sterne-Bewegung wieder aufgenommen worden, doch die Aussichten auf eine Einigung scheinen allmählich zu schwinden. Differenzen bestehen noch über mehrere Punkte des Regierungsprogramms, ein Name eines Premiers ist nicht in Sicht.

Italien muss weiter auf eine Regierung warten. - Foto: APA (AFP)
Italien muss weiter auf eine Regierung warten. - Foto: APA (AFP)

stol