Freitag, 27. November 2015

Gegen Terrorismus: Rom will Telefone und Play Stations abhören

Im Kampf gegen den fundamentalistischen Terrorismus will Italien stärker auf Abhörungen setzen. Nicht nur Telefongespräche, sondern auch Play Stations, Chatlines und Internet-Programme zum Herunterladen von Musik sollen unter die Lupe genommen werden, denn über diese Kanäle können Terroristen Informationen austauschen, berichtete Italiens Justizminister Andrea Orlando.

stol