Dienstag, 12. Januar 2016

Gemeinde Sarntal kauft Kränzelstein

Grundsätzliches Ziel des Kaufs sei „die Fortsetzung und Vervollständigung der mit dem Rohrerhaus begonnenen Aufwertung der Kultur, Tradition und Geschichte des Sarntales" gewesen, betont Bürgermeister Franz Locher.

Der Turm "Kränzelstein" soll zu einer wichtigen Einrichtung für die Gemeinde werden.Foto: br
Badge Local
Der Turm "Kränzelstein" soll zu einer wichtigen Einrichtung für die Gemeinde werden.Foto: br

Der Kaufpreis des ortsbildprägenden Turms  betrug für die Gemeinde  615.000 Euro. „Natürlich stehen einige Instandsetzungsarbeiten und Anpassungen an; allerdings war der Turm bis vor kurzem bewohnt und er ist auch dementsprechend gut ausgestattet“, heißt es in einer Aussendung der Gemeinde. Für die Instandsetzungsarbeiten sei es möglich, Beiträge und Zuschüsse zu erhalten. Somit könnten wieder einige öffentliche Arbeitsaufträge vergeben werden. Mehr dazu lesen Sie in den "Dolomiten" vom Mittwoch.
 

stol