Sonntag, 11. Dezember 2016

Gentiloni nimmt den Regierungsbildungsauftrag an

Die Lösung der Regierungskrise scheint zum Greifen nah: Staatspräsident Sergio Mattarella hat Außenminister Paolo Gentiloni den Auftrag zur Regierungsbildung erteilt – und Gentiloni hat diesen angenommen.

Der neue Mann an der Spitze des Staates: Paolo Gentiloni soll eine neue Regierungsmannschaft zusammenstellen und Premier von Italien werden.
Der neue Mann an der Spitze des Staates: Paolo Gentiloni soll eine neue Regierungsmannschaft zusammenstellen und Premier von Italien werden. - Foto: © APA/AFP

stol