Mittwoch, 16. September 2015

Gepflegte Bäume sind ungefährlich

Angesichts des Baum-Sturzes, der sich vor einigen Tagen am Bozner-Boden ereignet hat, informiert die Stadtgärtnerei über die Kontrolle und Pflege von Bäumen.

Schwarznuss zwischen Petrarcapark und Talferwiesen
Badge Local
Schwarznuss zwischen Petrarcapark und Talferwiesen

In regelmäßigen Abständen kontrolliert die Stadtgärtnerei den Baumbestand auf Straßen, Plätzen, in Parkanlagen und Promenaden, um den Gesundheitszustand der Bäume zu überprüfen und eventuelle Pflegemaßnahmen rechtzeitig durchführen zu können. Nach einer Bestandsaufnahme zählt die Stadtgärtnerei 12.000 Stadtbäume, die sich zum größten Teil entlang der Strassen und Fahrradwege, in den Parkanlagen, in Schulhöfen, Kindergärten und Promenaden befinden. 

Die notwendigen Pflegemasssnahmen werden von internen, geschulten MitarbeiterInnen, aber auch von spezialisierten Firmen durchgeführt. Für diese Maßnahmen setzt die Gemeinde Bozen jährlich zwischen 150.000 und 170.000 € ein.

Gesunde und leistungsfähige Bäume filtern unter optimalen Bedingungen bis zu 70 Prozent des Staubs aus der Stadtluft und produzieren täglich etwa 6.000 Liter Sauerstoff.

Besitzer muss für Sicherheit von Passanten garantieren

Wer Bäume besitzt muss für die Sicherheit von Passanten und Anrainern garantierenund haftet dafür, wenn in Folge eines Baum-Sturzes Menschen oder Sachen zu Schaden kommen. Daraus wird ersichtlich, dass der Stadtverwaltung die damit verbundene öffentliche Sicherheit ein wichtiges Anliegen ist. Das Gleiche wird auch von privaten Baumbesitzern erwartet, deren Grundstücke an öffentlichen Plätzen und Orten angrenzen. 

So leid es den Gärtnern, Botanikern und Experten auch tut, müssen manchmal Bäume gefällt werden, weil sie alt, krank oder durch Schneedruck und Unwetter beschädigt worden sind.

Häufig wird bei Grabungsarbeiten der Wurzelstock unwiderruflich beschädigt und dadurch auch die Stabilität des Baumes beeinträchtigt. Der Baum bezieht aber durch das Wurzelwerk lebensnotwendige Nährstoffe, die ihm die Stabilität geben, die Baumkrone aufrecht zu erhalten.

Stadt Bozen

stol