Freitag, 31. Juli 2015

Bruneck: Hilfe, wenn's beim Kinderwunsch nicht klappt

Man wolle den Paaren das erfüllte Leben geben, dass sie sich so sehr wünschen: Die neuen Richtlinien zur künstlichen Befruchtung in Südtirol hat der Primar der Gynäkologie des Krankenhauses Bruneck gemeinsam mit Gesundheitslandesrätin Martha Stocker am Freitag vorgestellt.

Die neuen Richtlinien sollen die Umsetzung des Kinderwunsches ermöglichen.
Badge Local
Die neuen Richtlinien sollen die Umsetzung des Kinderwunsches ermöglichen. - Foto: © shutterstock

stol