Donnerstag, 01. Juni 2017

Dengue-Fieber in Thailand: Vorsicht ist geboten

Urlauber, die planen nach Thailand zu reisen, sollten sich vor Ort konsequent vor tagaktiven Mücken schützen. Asiatische Tigermücken, die das Dengue-Fieber übertragen, sind dort stark verbreitet.

Die asiatishe Tigermücke überträgt das Dengue-Fieber. In Thailand gibt es 2017 einen dramatischen Anstieg an Infektionen.
Die asiatishe Tigermücke überträgt das Dengue-Fieber. In Thailand gibt es 2017 einen dramatischen Anstieg an Infektionen. - Foto: © STOL

stol