Montag, 06. April 2015

"Der Kreis" will helfen

Anlässlich des Welt-Autismus-Tages am 2. April hat der Verein „Il Cerchio – Der Kreis“ kürzlich in Bozen zu einem Benefizabend geladen. Unter den vielen Teilnehmern waren Landesrätin Martha Stocker und Bozens Bürgermeister Luigi Spagnolli. Der Verein wertet dies als Zeichen dafür, dass Autismus in unserer Gesellschaft eine stetig anwachsende Aufmerksamkeit finde.

Freuten sich über den gelungenen Abend (von links): Präsident Dr. Benedetto Dordi, Thomas  Rabanser (Volksbank), Landesrätin Martha  Stocker, Elisabeth  Vallazza ("Autòs"), Dr. Elena Bertoluzza und Dr. Verena Isaia (beide "Il Cerchio - Der Kreis").
Freuten sich über den gelungenen Abend (von links): Präsident Dr. Benedetto Dordi, Thomas Rabanser (Volksbank), Landesrätin Martha Stocker, Elisabeth Vallazza ("Autòs"), Dr. Elena Bertoluzza und Dr. Verena Isaia (beide "Il Cerchio - Der Kreis"). - Foto: © D

stol